Zunächst: Wer bin ich? 

Meine Name ist Holger, bin mittlerweile 38 Jahre alt (Au Backe), wohne seit 1983 in Hückelhoven, jetzt seit 2005 in Schaufenberg, und war von 1985-1990 Schüler auf der Hauptschule Ratheim. Vom 5.- bis zum 9. Schulahr hatte ich Frau Häger als Klassenlehrerin (die werden kaum noch welche kennen heute) und im 10. Schuljahr 1989/90 dann Herrn Kremers. Er ist übrigens seit zwei Jahren in Rente.

Am 19. September 2009 fand das erste Ehemaligentreffen in der Geschichte der Hauptschule Ratheim statt, damals auch von mir geplant und durchgeführt. Fast drei Jahre sind seitdem vergangen und ich wurde immer wieder von einigen von euch gefragt, ob denn nochmal so ein Treffen stattfinden wird, viele hätten von dem Treffen 2009 nichts gewusst. Nun wollte ich natürlich nicht direkt 2010 das nächste Treffen starten, diese von der Realschule Ratheim praktizierte Art und Weise finde ich nicht so gut.

Also habe ich mir überlegt, wie man das nun regeln könnte. Drei Jahre später ist es nun soweit. Am 02. Juni 2012 findet das zweite Ehemaligentreffen der Hauptschule Ratheim statt,- und wahrscheinlich auch das letzte. Zumindest in der Zeit, in der die Hauptschule noch aktiv in Betrieb ist. Wie ihr sicher schon wisst, läuft die GHS aus und die schon eingeführte Gesamtschule tritt an ihre Stelle.

Natürlich habe ich versucht, dieses Treffen im neuen Foyer der Hauptschule stattfinden zu lassen. Leider kann man aber als Privatperson in dieser Sache von der Stadt keine Unterstützung erwarten. Schon seltsam, zumal die Stadt selber in diese Richtung keine Ambitionen hat. Jegliche Anfragen wurden negativ beantwortet, auch die kleine Turnhalle neben der Schule wollte oder konnte man mir für diesen Anlass nicht zur Verfügung stellen. Nachdem ich mir also einige Locations im Kreis angesehen habe, habe ich mich schließlich für die Stadthalle in Heinsberg entschieden. Für so einen Anlass der perfekte Ort, vielleicht war der ein oder andere von euch schon mal da.

Natürlich werde ich auch diesmal versuchen, viele ehemalige Lehrer dabei zu haben, Einladungen gehen in Kürze raus. Macht auch bitte Werbung für diese Seite bzw. das Treffen!

Warum und wieso verlange ich einen kleinen Kostenbeitrag von jedem Besucher? Für dieses Ehemaligentreffen muss ich eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abschließen- alleine diese kostet über 100 Euro,-, Security engagieren und GEMA bezahlen. Da ich dies alles privat organisiere, ich das auch alles selber bezahlen muss und mich dies komplett mehrere hundert Euro kostet, muss ich euch allen am 2. Juni einen kleinen Unkostenbeitrag als Eintritt berechnen. 2009 habe ich von jedem 1 Euro genommen, da musste ich aber auch keine Veranstalterhaftpflicht und wenig GEMA bezahlen, trotzdem habe ich 2009 nicht wenig aus eigener Tasche "zubuttern" müssen. Da in diesem Jahr u.a. die Veranstalterhaftpflicht dazu kommt, wird es also dieses Jahr etwas mehr pro Person. So werde ich wohl von jedem 3 Euro nehmen müssen. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. 

Der Getränke- und Imbißverkauf wird durch den Besitzer der Stadthalle durchgeführt und über Wertmarken abgerechnet. Die Einnahmen daraus gehen komplett an ihn.

 

Hückelhoven, 27. Januar 2012


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!